Radtouren A bis Z - Fahrradbücher - Fahrrad-DVDs - FahrradwitzeLinks - Bahn + Rad - E-Bike - Home

Von Travemünde bis Usedom als Kompakt-Spiralo

Ostseeküsten-Radweg

Im Frühjahr 2011 ist die überarbeitete Neuauflage des erfolgreichen Spiralos erschienen – jetzt in neuer Konzeption als Kompakt-Spiralo.

Meer und Bodden, Backsteingotik und Bäderarchitektur – die Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns gehört zu den schönsten Küstenregionen Nord- und Mitteleuropas. Eine Radtour gehört zu den schönsten Erlebnissen jedes Tourenradlers.

Der östliche, gut 670 Kilometer lange Abschnitt des Ostseeküsten-Radweges führt von Travemünde durch den Klützer Winkel nach Wismar, streift auf dem Weg nach Warnemünde das Salzhaff und die Ausläufer der Kühlung, durchquert die Rostocker Heide, besucht die Halbinseln Fischland, Darß und Zingst, umrundet von Stralsund aus die Insel Rügen, führt von Greifswald durch die Lubminer Heide zum Peenestrom und endet schließlich in Ahlbeck auf der Insel Usedom.

Eine abwechslungsreiche Erlebnistour in einer noch weitgehend urwüchsigen Landschaft mit zahlreichen Kulturgütern.

Zu diesem Radweg ist beim BVA Bielefelder Verlag mit einem neuartigen Konzept die kompakte Radwanderkarte Ostseeküsten-Radweg erschienen. Sie ist Karte und Radwanderführer in einem. Der Kartenteil mit doppelseitigen Karten wird ergänzt durch einen separaten Reiseführerteil.

Im radlerfreundlichen Maßstab 1:75.000 sind auf 41 Kartenblättern der exakte Routenverlauf mit allen Sehenswürdigkeiten, Freizeit-, Sport- und Rastmöglichkeiten übersichtlich dargestellt; die Karten sind durchgehend genordet und mit ausgewählten Straßennamen versehen.

Im anschließenden Reiseführerteil finden sich informative Texte mit übersichtlicher Zuordnung zu den einzelnen Kartenblättern.

Fazit: Die spiralgebundene Karte im vorteilhaften Querformat ist übersichtlich, praktisch zu handhaben und ideal für die Lenkertasche. Da die erläuternden Text im Anhang gesammelt sind, braucht man unterwegs nicht so oft die Karten umzublättern, als wenn die Texte direkt daneben stünden. Es gibt keine Kilometerangaben; stattdessen sind die Entfernungen durch rote Fähnchen im Abstand von 5 km markiert. Die Route ist problemlos zu verfolgen.
Abgesehen von einigen Schreibfehlern wie Raurofahrt statt Raumfahrt sprachlich in Ordnung; nur wünschte ich mir zu allen Fotos auch eine Bildunterschrift.

Ostseeküsten-Radweg: Von Travemünde bis Usedom, Kompakt-Spiralo, Maßstab 1:75.000, Format 23 x 12,5 cm, ISBN 978-3-87073-496-1, € 9,95  

Mein Radreisebericht über den Ostseeküstenradweg

Hier können Sie weitere Infos einholen und/oder bei Amazon bestellen:


Homepage