Radtouren A bis Z
- Fahrradbücher - Fahrrad-DVDs - FahrradwitzeLinks - Bahn + Rad - E-Bike - Home

Buchtipp: Ein "Eingeborener" stellt Deutschlands größte Ostseeinsel und ihre Menschen vor

Rügen neu entdecken

Hier kaufen:

Bildband über Land und Leute auf Deutschlands größter Ostseeinsel

Wer eine Radtour über Deutschlands größte Ostseeinsel unternimmt, wird sich auf die wundervolle Landschaft zwischen Altefähr und Kap Arkona konzentrieren. Einen tieferen Einblick in die Seele der Einwohner - ob Rügener oder Rüganer (Ureinwohner) gibt der weit gereiste und wieder auf „seine“ Insel zurückgekehrte Journalist Maik Brandenburg in diesem von Harald Schmitt fotografierten Bildband.  

Die größte deutsche Insel der Ostsee hat nicht nur verschiedenste Landschaften, sondern auch insgesamt 60 Kilometer feinsten Sandstrand und 42 Orte, die unterschiedlicher kaum sein könnten, vorzuweisen. So gibt es einen modernen Fähr- und Industriehafen, altmodische Fischerdörfer oder mondäne Seebäder, dazu diverse Gutshöfe und ein Jagdschloss. Eine Inselrundtour per Fahrrad, wie wir sie unternommen haben (inkl. Hiddensee), führt an vielen dieser Orte vorbei. Einen tieferen Blick vermittelt dieses Buch.

Maik Brandenburg, Kolumnist der Zeitschrift mare, porträtiert - zwischen Mohnblumenrot, Kalkfelsenweiß, filigraner Seebäderarchitektur und Ostseeblau - nicht nur die Vielfalt der Insel, sondern auch einige ihrer Bewohner: vom Lachsangler bis zum Balkonschnitzer – ein Beruf, den es im Norden Deutschlands nur auf der Insel gibt! – vom alteingessenen Fischer bis zum am Ufer predigenden Pfarrer. Vorgestellt werden auch die Künstlerinsel Vilm und die Hackertschen Tapeten auf Gut Boldevitz. Der Autor hat einem Mönchguter Fischer in den Topf geguckt und erzählt von Opfersteinen, Hexenbäumen und Hünengräbern. Aber auch Themen wie Beach-Polo und Lachsangeln kommen neben Strand, Düne und Meer zur Sprache, dazu die schwimmenden Ferienhäuser und Pfahlbauten von Lauterbach, natürlich Prora und der vom Tourismus noch weniger beachtete Süden der Insel, der mit seiner Natur punktet.

Maik Brandenburg/Harald Schmitt: Rügen neu entdecken, Delius Klasing, 160 Seiten, 100 Abbildungen,  ISBN 978-3-667-10935-4, 24,90 Euro

Rügen-Radtour auf DVD

Homepage