Radtouren A bis Z
- Fahrradbücher - Fahrrad-DVDs - FahrradwitzeLinks - Bahn + Rad - E-Bike - Home

Fundiertes Wissen aus der Praxis erleichtert die Kaufentscheidung fürs richtige Elektrofahrrad

Alles Wichtige über das E-Bike 

Buch kaufen

 

 

Fahrräder mit elektrischer Unterstützung liegen im Trend. Der Markt wird immer unüberschaubarer. Mit dem nach fünf Jahren neu aufgelegten Buch „Das E-Bike“ will Autor Peter Barzel die vielen Fragen rund um das E-Bike (dieser Sammelbegriff hat sich inzwischen durchgesetzt und umfasst auch das Pedelec) „umfassend und übersichtlich aufbereiten“.

Barzel erläutert die unterschiedlichen Antriebssysteme und -konzepte ebenso detailliert wie die Qualitätsmerkmale eines guten E-Bikes und begründet die Preisunterschiede. Der enge Praxisbezug hilft auch Kaufinteressenten, für sich das geeignete Modell zu finden. Das E-Bike nehme der „Leidenschaft“ des Radfahrens das „Leiden“ und sei dabei, nicht länger mit „fehlenden Fähigkeiten assoziiert“ zu werden.

Ob man viel bergauf fährt, in der Stadt an Ampeln oft stoppen und wieder anfahren muss, ob man gar Lasten in einem Anhänger transportiert oder mit viel Gepäck auf Tour geht und dabei nicht sleten dem Gegenwind trotzen muss: Immer hilft dem Stromradler der kleine E-Motor beim Vorankommen. Er nimmt den Schwierigkeiten den Schrecken und erleichtert die Etappenplanung.

Alle Argumente pro E-Bike werden mit Zahlen solide unterfüttert. Schöne Illustrationen mit Fotos und aussagekräftigen Grafiken machen das Lesen zur Freude. Aber auch auf das höhere Risiko durch die größere erreichbare Geschwindigkeit weist Peter Barzel deutlich hin. Das Buch eines Praktikers eben, der aus eigenen Erfahrungen spricht.  

Natürlich werden auch Technik und Elektronik hinreichend erklärt, vor allem der Unterschied bei den Stromspeichern und den Antrieben. Wer hier falsch wählt, wird sich auf seinen Touren häufig ärgern. Das Thema Ergonomie kommt ebenfalls nicht zu kurz. Wer auf einem falsch eingestellten Sattel sitzt, einen zu großen oder kleinen Rahmen fährt und bei dem zudem der Lenker nicht angepasst ist, dürfte kaum Spaß bei einer längeren Radtour verspüren. Dem oft überschätzten Thema Reichweite wird ebenso ein eigenes Kapitel gewidmet wie der Wartung und Pflege. Abschließend stellt der Autor, von Beruf Technischer Redakteur, einige besondere E-Bike-Konzepte und die Antriebe im Einzelnen vor.  

Fazit: Das Buch geht gut verständlich, dazu kurz und knapp, auf alle wesentlichen Fragen ein, die man sich vor dem Kauf eines E-Bikes selbst beantworten sollte.
Dieter Hurcks, Mai 2014

Peter Barzel: Das E-Bike - Technik, Modelle, Praxis für Pedeöecs und Elektrofahrräder, Delius Klasing, 174 Seiten 19,90 Euro, ISBN 9783768837620



Homepage